Véronique... GAT... (Sekretärin)– Toulouser Gegend

Man hat mir im Juni 2007 eine multiple Sklerose entdeckt, die seit 3 Jahren schlimmer geworden ist. Ich benutze Vital Harmony und habe seitdem festgestellt, dass mein Müdigkeitszustand sich deutlich verbessert hatte. Ich habe es am Anfang zweimal täglich gemacht aber wegen neuen Arbeitszeiten bin ich auf eine einzige Behandlung täglich gekommen. Ich habe sofort festgestellt, ich war viel mehr müde und öfter. Ich habe alles gemacht, um auf zwei Behandlungen täglich zurückzukommen. Ich kann somit mit meiner Krankheit besser leben.

 

Ich möchte noch dazu sagen, seitdem ich dieses Gerät benutze, habe ich keinen Magenkrampf mehr und auch nicht mehr diese üblichen Unannehmlichkeiten wie Halsschmerzen. Ich kann mir gut vorstellen, welche positive Effekte Vital Harmony auf Personen bringen kann, die keine so schweren Pathologien wie meine haben.

 

Mit freundlichen Grüßen.

 

Martine F... G...(leitende Angestellte)– Paris

Seit etwa 3 Monaten benutze ich Vital Harmony täglich, bevor ich zur Arbeit gehe. Nach etwa 10 Minuten spüre ich, dass meine Energie sich ändert, sie wird leichter und fließt in meinem Körper. Nach einer Behandlung bin ich immer etwas müde, als ob alles in mich den richtigen Platz wieder finden müsste. Auf die Dauer hat sich meine Widerstandsfähigkeit verstärkt. Ich benutze es auch jedes Mal bei den ersten Symptomen: ein Schnupfen, Fieber, Rücken- oder Kopfschmerzen. 

 

Mein Sohn hat sich nach einem Wochenende im Ski innerhalb eines Tages von seinem Muskelkater und Fieber und Sonnenstich geheilt. Eindrucksvoll!

Michel SPAS... (Ingenieur) - Toulouse

Ich benutze Vital Harmony seit ein paar Monaten und bin mit den Ergebnissen für mich und für meine Freunde, an welche ich das Gerät geliehen hatte, sehr zufrieden. Ich habe am ersten Tage der Symptome seine Effizienz gegen Schnupfen und Grippen nach 3 Behandlungen von 7 Minuten jede einschätzen können. Ich bin nicht krank geworden und alle Erkältungssymptome sind sofort verschwunden.

 

Ich habe auch Vital Harmony gegen Darmstörungen (wahrscheinlich wegen einer Lebensmittelvergiftung) benutzt und die Störungen sind gleich in der ersten Anwendung verschwunden.

 

Meine Freunde haben mir auch über sehr positive Auswirkungen gegen Migränen mitgeteilt, die auch in der ersten Anwendung verschwunden sind.

 

Laurence BUR... (Heilpraktikerin)– Somme

Ich habe mehrmals die wohltuenden Wirkungen von Vital Harmony erproben können: die Bronchien sind meine Schwachstelle mit Hustenperioden von etwa zwei bis drei Wochen. Ich habe Vital Harmony zweimal täglich eine Woche lang benutzt und das Husten war weg.

 

Ich habe auch Schnupfen in der Anfangsphase innerhalb von2 bis 3 Tagen mit einer 20 Minuten Behandlung morgens und abends geheilt. Wenn mein 9-ältriger Sohn mit Husten anfängt, genügen 2 Behandlungen von je 15 Minuten, um das Husten verschwinden zu lassen.

 

Thibault F... (Student)– Toulouse

Meine Eltern haben mir im letzten Winter Vital Harmony entdecken lassen. Ich bin zu den Nasenebenhöhlen besonders empfindlich und leide öfters an chronische Erkältungen und Gastroenteritis. Ich habe mir gedacht, es kostet nichts, es zu probieren. Ich muss zugestehen, dass ich mir zum ersten Mal seit langen Jahren keine verdammte Krankheit geholt habe. Ich habe mich bemüht, das Gerät 7 Minuten täglich zu benutzen, manchmal sogar bis zu 21 Minuten, wenn ich mich nicht recht fühlte. Radikal !

 

Ich weiß nicht, wie es funktioniert, aber es funktioniert. Ich werde es wohl im nächsten Winter nochmals benutzen und empfehle dieses Gerät an alle meine Freunde.

 

Laurence BES... (Ingenieur)– Pariser Gegend

Ich habe vor kurzem das Gerät Vital Harmony angeschafft. Mein Sohn Mathieu hat es nach gewissen Symptomen erproben können: Fieber, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Nasenschleim. Er hat das Antiparasiten-Programm nicht kontinuierlich (3 mal 7 Minuten) angewendet, er musste sich inzwischen die Nase putzen.

 

Am nächsten Tag waren alle Symptome schon weg, Mathieu war in Hochform. Ich war durch diese schnelle Effizienz schon sehr überrascht, ich kenne auch meinen Sohn. Wenn man die Elektroden in den Händen hat, spürt man absolut nichts. Bravo !

 

 

Sophie EME... KOH... (Praktiker)– Toulouser Gegend

Ich benutze Vital Harmony seit dem letzten Winter für meine Familie und mich selbst. Wenn die ersten Symptome (Grippe oder Gastro) erscheinen, haben wir es ohne Maß benutzt. Es ist spektakulär, wie alle Symptome innerhalb eines Tages verschwinden, während ich in den vorigen Jahren öfter zum Arzt musste, um von diesen üblichen Winterkrankheiten loszuwerden.

 

Wenn alles gut geht, machen wir meine beiden Kinder, mein Mann und ich eine tägliche Behandlung von 7 Minuten. Die Handhabung des Geräts ist nicht sehr kompliziert: einschalten, die Handgriffe anfassen und fertig. Oft prickeln mir die Hände und ich spüre einen frischen Strom im Rücken. Danach sind wir alle richtig in Form, obwohl jeder nach seiner Art in sehr unterschiedlicher Weise.

 

Reine VAS... (in Ruhestand)- Val d'Oise

Nach einem Zahnabszess, neun Behandlungen beim Zahnarzt, jedes Mal starken und dauerhaften Zahnschmerzen sind mit Biomos alle Schmerzen verschwunden. Ich habe Biomos jeden Tag benutzt und insbesondere eine Behandlung von 20 Minuten sofort, wenn ich nach Hause kam, habe keine Arzneimittel genommen (weder Analgetikum noch Antibiotika), obwohl vom Zahnarzt stark empfohlen. Ich spüre keine Schmerzen mehr und der Zahn ist wieder gesund.

 

Seitdem benutze ich Biomos regelmäßig, um fit und gesund zu bleiben, und es funktioniert ganz gut, obwohl ich am Anfang etwas skeptisch war, muss ich zugestehen.

 

Fayrouz S.– Mons

Ich benutze Vital Harmony mehrmals. Wenn der Hals mir weh tut, wenn ein Schnupfen sich meldet oder die gewöhnlichen Winter- und Frühlingskrankreiten auftreten, mache ich ein paar Behandlungen, 21 Minuten dreimal täglich, jeden zweiten Tag. Alle Störungen sind verschwunden und ich habe keine andere Medikation vorgenommen.

 

Ich habe Vital Harmony auch gegen die Bauchschmerzen meiner Perioden genutzt. Die Schmerzen sind nachgelassen, selbst wenn die Wirkung nicht so deutlich als mit Medikamenten war.

 

Es ist nun eine Gewohnheit geworden: gleich bei den ersten Symptomen, ein Paar Behandlungen von 21 Minuten je, das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend.

 

Ouvrage disponible.

 

en savoir plus